Konkurrenz für Sebastian Prödl

Aufmacherbild
 

Werder Bremen verstärkt sich auf der Innenverteidiger-Position. Der deutsche Bundesligist holt den 24-jährigen Spanier Alejandro Galvez von Rayo Vallecano ablösefrei an die Weser. "Alejandro hat gerade in den vergangenen Monaten bewiesen, dass er eine Abwehr stabilisieren kann. Er hat einen großen Anteil an der guten Rückrunde von Vallecano. Ich freue mich über eine weitere Option für die neue Spielzeit", so Trainer Robin Dutt über den 1,90 m großen Galvez, der einen Drei-Jahres-Vertrag erhält.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen