Werder trennt sich von Urgestein

Aufmacherbild
 

Tim Borowski (31) bekommt bei Werder Bremen keinen neuen Vertrag mehr. Der Mittelfeldspieler, der insgesamt 13 Jahre das Trikot des deutschen Bundesligisten trug, kämpfte zuletzt mit zahlreichen Verletzungen und war erst am Mittwoch nach acht Monaten Pause wieder ins Training eingestiegen. Dennoch möchte Sportdirektor Klaus Allofs den gebürtigen Neubrandenburger nicht fallen lassen. "Es gibt die Möglichkeit, dass er bei Werder in einem anderen Bereich tätig sein könnte", so Allofs.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen