Bobic will in Stuttgart bleiben

Aufmacherbild
 

Stuttgart-Sportdirektor Fredi Bobic spricht sich vor dem richtungsweisenden Derby gegen den SC Freiburg für eine Zukunft beim VfB aus. "Ich weiß, dass ich die Kraft und die totale Überzeugung hätte, mit dem VfB auch durch tiefe Täler zu gehen", so der 42-Jährige im Interview mit der "Stuttgarter Zeitung". Der VfB müsse auch im Falle eines Abstiegs den eingeschlagenen Weg fortsetzen, "sonst kann ein Traditionsklub, bei dem rundherum so viel geredet wird, auf Dauer nicht überleben", so Bobic.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen