Chaos-Aufstieg der Fortuna

Aufmacherbild

Fortuna Düsseldorf ist nach 15 Jahren zurück in der Bundesliga. Beister bringt die Düsseldorfer (Almer verletzt) im Relegations-Rückspiel gegen Hertha BSC (Djuricin auf der Bank) bereits nach 24 Sekunden in Führung, Ben-Hatira (22.) gleicht aus. Nach Gelb-Rot für den Berliner Torschützen und Treffern von Jovanovic (59.) bzw. Raffael (85.) steht es 2:2, ehe in der Nachspieltzeit Fortuna-Fans den Rasen stürmen. Die letzte Spielminute wir nach einer 20-minütigen Unterbrechung fertig gespielt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen