Gelb-Rot für Arnautovic im Derby

Aufmacherbild

Das Nordderby zwischen dem Hamburger SV und Werder Bremen geht am 19. Spieltag mit 3:2 an den HSV. Den besseren Start erwischen die Gäste aus Bremen, bei denen von den ÖFB-Legionären nur Junuzovic (spielt durch) beginnt. Prödl (ab 89.) und Arnautovic (ab 56.) werden eingewechselt. Letzterer sieht Gelb und nach einer Provokation gegen den Referee Gelb-Rot (90.). Nach der Führung von Lukimya (9.) drehen Son (23.), Aogo (46.), Rudnevs (52.) die Partie. Skoratis (54.) gelingt noch der Anschluss.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen