Medien: 6 Millionen für Wiese

Aufmacherbild
 

Für seine vorzeitige Vertragsauflösung bei der TSG 1899 Hoffenheim scheint Tim Wiese fürstlich entlohnt zu werden. Laut einem Bericht der "Bild-Zeitung" soll der Torhüter eine Abfindung in Höhe von 6 Milionen Euro kassieren. Sein Vertrag wäre nocht bis zum 30. Juni 2016 gelaufen. Wiese war 2012 von Werder Bremen zur TSG gewechselt, konnte aber dort die Erwartungen nicht erfüllen. "Es ist unglücklich gelaufen. Ich bin Sportsmann genug, um Hoffenheim alles Gute zu wünschen", so der 32-Jährige.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen