Everton will Werder-Youngster

Aufmacherbild
 

Der SV Werder Bremen könnte im Sommer nach Davie Selke den nächsten Youngster verlieren. Laut "Bild" hat der FC Everton Interesse an Jannik Vestergaard. Der 22-Jährige Innenverteidiger wechselte erst im Jänner für 2,5 Millionen Euro von der TSG Hoffenheim an die Weser und besitzt noch einen Vertrag bis 2018. Angeblich sind die Toffees bereit, zwischen acht und zehn Millionen Euro für den Dänen zu bezahlen. "Wir haben ihn nicht geholt, um ihn gleich abzugeben", so Geschäftsführer Thomas Eichin.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen