Leverkusen-Torwart operiert

Aufmacherbild

Bernd Leno fällt nach einer Operation am linken Ellbogen für unbestimmte Zeit aus. Der Torwart von Bayer Leverkusen musste sich dem Eingriff aufgrund einer Schleimbeutelentzündung unterziehen. Das DFB-Pokal-Spiel am Mittwoch beim Drittligisten Arminia Bielefeld wird der 20-Jährige wie sein Mitspieler Karim Bellarabi (Schambeinentzündung) verpassen. Leno, der auch für das Europa-League-Rückspiel gegen Rapid am 8. November in Leverkusen ausfallen könnte, wird durch Michael Rensing ersetzt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen