Bayern können Vorsprung ausbauen

Aufmacherbild
 

Im Nachtragsspiel beim VfB Stuttgart (Mi.) kann der FC Bayern München seinen 10-Punkte-Vorsprung an der Tabellenspitze weiter ausbauen. "Aufzuhalten sind wir nur, wenn wir unkonzentriert und nicht aggressiv spielen", beschreibt Kapitän Phillip Lahm die Münchner Angriffsmaschinerie. Franck Ribery und Arjen Robben werden gegen den Tabellen-Zwölften noch fehlen. VfB-Coach Thomas Schneider: "Wir brauchen einen überragenden Tag und ein Quäntchen Glück. Wir müssen an unser Limit gehen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen