Bayern: Strafe wegen Socken

Aufmacherbild
 

Der FC Bayern überlässt in der Vorbereitung auf die Rückrunde nichts dem Zufall. Dies bekommen jetzt Bastian Schweinsteiger und Toni Kroos zu spüren. Weil die beiden beim Training statt den vorgegebenen schwarzen Socken weiße trugen, müssen sie eine Geldstrafe in unbekannter Höhe zahlen. Laut einem Bericht der "BILD" schimpfte Trainer Jupp Heynckes vor versammelter Truppe: "Wir haben ein gemeinsames Ziel. Wir brauchen Disziplin. Das fängt bei einheitlichen Socken an!"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen