"Robbery" fehlen gegen Mainz

Aufmacherbild
 

Jetzt ist es fix: Der FC Bayern muss gegen Mainz auf Franck Ribery und Arjen Robben verzichten. Wie die "Bild" berichtet, mussten beide Superstars das Abschlusstraining vorzeitig abbrechen. Robben hat Probleme mit dem rechten Oberschenkel, Ribery mit dem linken. Beim Niederländer war überhaupt nicht sicher, ob er gegen den Klub von Andreas Ivanschitz und Julian Baumgartlinger im Kader stehen kann, da er von der Nationalmannschaft angeschlagen zurück kam. Nun hat es auch Ribery erwischt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen