Bayern-Ultras gedenken Pogromen

Aufmacherbild

Die Fans des FC Bayern München gedenken beim 3:0-Sieg ihres Teams über den FC Augsburg den Opfern des Nationalsozialismus. "75 Jahre nach den Novemberpogromen - Nichts und niemand ist vergessen", ist auf einem Transparent der Bayern-Ultras zu lesen. Auch der langjährige Bayern-Präsident Kurt Landauer wurde in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 in ein Konzentrationslager interniert. Er könnte später aber in die Schweiz flüchten und überlebte dort den Holocaust.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen