8.000 Zuschauer bei FCB-Training

Aufmacherbild

Pep Guardiola hat am Mittwoch seine Arbeit als Coach des FC Bayern aufgenommen. Um 17:02 Uhr versammelte der Katalane die Mannschaft zum ersten Training der neuen Saison. Knapp 8.000 Zuschauer wohnten dieser öffentlichen Einheit in der Münchner Allianz Arena bei. Die Einnahmen werden wie auch am Donnerstag für Flutopfer gespendet. Während ÖFB-Legionär David Alaba ebenso wie die Confed-Cup-Teilnehmer Dante, Luiz Gustavo und Javi Martinez fehlten, trainierte der wechselwillige Mario Gomez mit.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen