Badstuber erneut schwer verletzt

Aufmacherbild

Holger Badstuber muss den nächsten schweren Rückschlag in seiner Karriere verkraften. Der Verteidiger des FC Bayern, der sich erst im Frühjahr nach einem Sehnenriss wieder in die Startelf zurückgekämpft hat, zieht sich einen Riss des Oberschenkelmuskels zu. Da eine Operation notwendig ist, fällt der 26-Jährige drei bis vier Monate aus. Badstuber ist damit zum wiederholten Mal schwer verletzt. Aufgrund eines Kreuzbandrisses war er bereits von Dezember 2012 bis Mai 2014 außer Gefecht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen