Neuer Verteidiger für Bayer

Aufmacherbild

Bayer Leverkusen reagiert auf seine Verletzungssorgen und stockt den Kader auf. Der Bundesligist, der am Donnerstag in der Europa League auf den SK Rapid trifft, nimmt Außenverteidiger Sebastian Boenisch unter Vertrag. Der 25-jährige Deutsch-Pole, zuletzt arbeitslos, unterzeichnet einen leistungsbezogenen Kontrakt bis Saisonende. "Wir haben damit angemessen auf die Verletzungen der vergangenen Tage und Wochen reagiert", erklärt Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen