Baumgartlinger trainiert wieder

Aufmacherbild
 

Die lange Leidenszeit von Julian Baumgartlinger nähert sich ihrem Ende. Der Mainz-Legionär, der im Oktober am Meniskus operiert wurde, ist diese Woche wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. "Wenn man sieht, wie erfolgreich die Mannschaft spielt, dann will man auch auf den Platz und mitspielen", erklärt der 26-Jährige auf der Vereinshomepage. Baumgartlinger hofft, noch diese Saison sein Liga-Comeback zu feiern und für die ÖFB-Testspiele gegen Island und Tschechien nominiert zu werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen