BVB verliert Meisterhelden

Aufmacherbild
 

Nun also doch: Nach wochenlangem Zögern steht fest, dass Lucas Barrios Meister Borussia Dortmund mit Saisonende verlässt. Der 27-Jährige, seit 2009 im Verein und im letzten Jahr mit 16 Treffern maßgeblich am Titelgewinn beteiligt, wechselt nach China und heuert bei Guangzhou Evergrande an. "Ich werde die Zeit beim BVB nie vergessen und immer in Ehren halten", so Barrios, der in dieser Spielzeit seinen Stammplatz an den Polen Robert Lewandowski verlor.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen