Barrios hegt Abschiedsgedanken

Aufmacherbild

Dortmund-Stürmer Lucas Barrios hegt Abschiedsgedanken. Der Paraguayer will nicht weitere sechs Monate auf der Ersatzbank sitzen. Nach Informationen der "Bild-Zeitung" soll sich der einstige Welt-Torjäger beim Internetdienst "TyC Sports" in seiner argentinischen Heimat über die mangelnden Einsätze beklagt haben. "Ich will wieder Fußball spielen. Geht das nicht beim BVB, muss ich zeitnah eine andere Richtung einschlagen. Ich brauche einen Klub, bei dem ich mich wieder wohl fühle", so Barrios.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen