Nasenbeinbruch bei Ballack

Aufmacherbild

Michael Ballack hat sich beim 1:0-Sieg von Bayer Leverkusen in Freiburg wie befürchtet einen Nasenbeinbruch zugezogen. Der 35-Jährige, der in Minute zwei das Goldtor schoss, erlitt die Verletzung bei einem Zweikampf mit Rosenthal und musste daraufhin in der 65. Minute ausgetauscht werden. Ob der Ex-DFB-Kapitän am Dienstag in der Champions League bei Valencia antreten kann, entscheidet sich kurzfristig. Ballack hatte gegen Freiburg seinen ersten Liga-Treffer seit 13. Mai 2006 erzielt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen