Badstuber erfolgreich operiert

Aufmacherbild
 

Der deutsche Nationalspieler Holger Badstuber ist schon wieder auf dem Weg der Besserung. Nachdem er sich gegen Borussia Dortmund das Kreuzband gerissen hatte, wurde er nun in Ausgburg erfolgreich operiert. "Alles ist gut verlaufen", berichtet Mannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt. Laut Mediendirektor Markus Hörwick fällt der 23-Jährige rund fünf Monate aus. Der Verteidiger hatte sogar etwas "Glück" im Unglück, der Meniskus wurde nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen