Babbel heiß auf die Hertha

Aufmacherbild

Hoffenheim-Coach Markus Babbel will seinen Ex-Klub Hertha am Samstag in die 2. Liga stoßen. Für die TSG geht es zwar um nichts mehr, Babbel sagt Berlin aber den Kampf an. "Ich werde meine Mannschaft heiß machen. Berlin wird kein normales Spiel. Ich schenke der Hertha nichts und will die drei Punkte mit aller Macht", so Babbel im "kicker". Die Hertha braucht am Samstag einen Sieg, gleichzeitig darf Köln gegen Bayern nicht gewinnen. Nur dann retten sich die Berliner noch in die Relegation.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen