Kreuzer und "VdV" versöhnt

Aufmacherbild
 

Beim Hamburger SV tun sich Baustellen en masse auf - eine davon konnte nun beseitigt werden. Nach Rafael van der Vaarts öffentlicher Kritik am Verein aufgrund der Entlassung Thorsten Finks und der darauffolgenden Schelte durch Sportdirektor Oliver Kreuzer haben sich die beiden versöhnt. "Man kann ab und zu seine Meinung sagen und dann kann es laut werden", so der HSV-Kapitän. "Nachher haben wir das ausgesprochen und dann war es gut. Jetzt müssen wir weitermachen und wieder Erfolg haben."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen