Asamoah wieder im Profi-Kader

Aufmacherbild

Schalke 04 hat derzeit mit einigen Ausfällen zu kämpfen. Unter anderem kann Trainer Jens Keller nicht auf Spieler wie Kevin-Prince Boateng, Klaas-Jan Huntelaar, Jefferson Farfan, Jermaine Jones und Kyriakos Papadopoulos zurückgreifen. Aus diesem Grund holt der Übungsleiter den 35-jährigen Gerald Asamoah zurück zu den Profis. Der ehemalige Nationalspieler hat seine Profi-Karriere eigentlich beendet und arbeitet in der PR-Abteilung des Klubs. Nebenher spielt er noch für die 2. Mannschaft.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen