Kauft niemand Arnautovic-Villa?

Aufmacherbild
 

Die Leistungen von Marko Arnautovic in der Premier League sind top, seine Performance am Immobilienmarkt ist dagegen ein Flop. Seit sieben Monaten steht die Bremer Villa des 24-Jährigen nun bereits leer. Weil kein Käufer in Sicht ist, ging der Stoke-Legionär laut "Bild" sogar mit dem Preis hinunter. Statt 990.000 Euro soll der 285-qm-Palast mit acht Zimmern, drei Balkonen und Whirlpool im Garten "nur" mehr 940.000 Euro kosten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen