Arnautovic entschuldigt sich

Aufmacherbild
 

Marko Arnautovic hat sich für seine Rote Karte im Spiel gegen Hannover entschuldigt. "Der Platzverweis ist der erste meiner Karriere, und er ist sehr bitter für mich. Vor allem tut es mir für die Mannschaft, den Trainerstab und die Fans leid", so der Nationalspieler. Abhaken kann er die Sache auf jeden Fall noch nicht. "Ich werde sicher die nächsten zwei, drei Tage nicht schlafen können", so der Werder-Legionär. Arnautovic war nach einem Foul an Pinto (Hannover) vom Platz geflogen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen