Bremen zeigt Interesse an Aogo

Aufmacherbild

Werder Bremen ist weiter auf der Suche nach einem Linksverteidiger und scheint in der Bundesliga ein Objekt der Begierde erspäht zu haben. Wie die "Nordwest-Zeitung" berichtet, haben die Verantwortlichen ein Auge auf den Hamburger Dennis Aogo geworfen, der aufgrund seines Mallorca-Ausflugs beim HSV in Ungnade gefallen ist. In Bremen ist die Position des Linksverteidigers vakant, mit Lukas Schmitz steht nur ein Spieler im Kader, dem Trainer Robin Dutt diese Position zutraut.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen