Xabi Alonso reicht Klage ein

Aufmacherbild
 

Der spanische Neuzugang des FC Bayern München, Xabi Alonso, kündigt eine Klage gegen die spanische Zeitung "El Mundo" an. Der 32-Jährige habe Rechtsmittel gegen das Blatt ergriffen, da dieses behauptet hat, dass Alonsos Ehefrau ihm eine Ultimatum gestellt habe. Entweder verlasse die Familie die Stadt Madrid, oder sie verlasse den Mittelfeldspieler. Zuvor hat zudem bereits ein Radio-Moderator in Umlauf gebracht, Alonso verlasse das Land aufgrund einer Liasion mit einer spanischen Sängerin.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen