Allofs vor Vertragsverlängerung

Aufmacherbild

Der VfL Wolfsburg liegt als souveräner Bundesliga-Zweiter voll auf Champions-League-Kurs. Nun soll laut "WAZ" Manager Klaus Allofs dafür belohnt werden. Aufsichtsrats-Boss Sanz will die Zusammenarbeit mit dem langjährigen Bremen-Manager fortführen: "Wir im Aufsichtsrat sind uns schon länger einig, dass wir mit ihm weitermachen wollen. Und auch Klaus will bleiben. In der Länderspielpause setzen wir uns zusammen." Der Vertrag läuft 2016 aus. Im Gespräch sei ein neuer Drei-Jahres-Kontrakt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen