Wolfsburg: Allofs dementiert

Aufmacherbild

Nach den Berichten, wonach Klaus Allofs als neuer Manager beim VfL Wolfsburg im Gespräch ist, meldet sich nun der Werder-Geschäftsführer zu Wort. "Mir liegt kein Angebot des VfL Wolfsburg vor. Es hat auch keine Gespräche gegeben. Also muss ich mich mit dem Thema nicht beschäftigen." Deutschen Medienberichten zufolge soll der 55-Jährige aber bereits im Winter nach Niedersachsen übersiedeln. Der Posten ist seit der Entlassung von Felix Magath vakant.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen