Meier verlängert in Frankfurt

Aufmacherbild
 

Nach dem Abgang von Trainer Armin Veh im Sommer kann Bundesligist Eintracht Frankfurt eine Erfolgsmeldung verbuchen. Alexander Meier verlängert seinen Vertrag um weitere drei Jahre. Der 31-Jährige unterschrieb den Kontrakt am Donnerstag und soll 1,5 Millionen Euro jährlich kassieren. Die Verhandlungen hatten sich bereits über mehrere Monate hingezogen, unter anderem zeigten Schalke, Wolfsburg und Hertha Interesse. Meier ist mit bisher sechs Saison-Treffern Eintrachts Top-Torjäger.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen