Alaba zurück im FCB-Teamtraining

Aufmacherbild

Sechs Wochen nach seiner Knieverletzung will ÖFB-Teamspieler David Alaba in dieser Woche wieder ins Mannschaftstraining von Bayern München einsteigen. "Es ist wirklich sehr gut verheilt, der Doktor ist sehr zufrieden, auch der Physiotherapeut", erläutert der 22-Jährige gegenüber "Puls 4". Ursprünglich waren nach der Verletzung aus dem Länderspiel gegen Bosnien-Herzegowina (1:1) sieben Wochen Pause geplant. Nun sollte sich für Alaba Österreichs nächstes EM-Quali-Spiel gegen Russland ausgehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen