Alaba in 2-3 Wochen im Training

Aufmacherbild
 

David Alaba geht davon aus, spätestens Ende des Monats wieder ins Mannschaftstraining des FC Bayern einsteigen zu können. Den Spezialschuh, der ihm nach der Operation infolge des Ende Juli erlittenen Ermüdungsbruchs Stabilität gab, ist der Teamspieler mittlerweile schon los. "Es fühlt sich jetzt viel besser an", verkündet der 20-Jährige gegenüber dem Internet-TV-Blog der Bayern. Die Team-Rückkehr ist für das WM-Qualifikationsdoppel gegen Kasachstan am 12. und 16. Oktober angedacht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen