Alaba rechtzeitig wieder fit

Aufmacherbild
 

Der FC Bayern München kann am Samstag im Spiel gegen den FSV Mainz auf David Alaba zurückgreifen. Trainer Jupp Heynckes bestätigt am Freitag, dass der 20-Jährige "zur Verfügung" stehen werde. Zuletzt hatte der Linksverteidiger aufgrund von Oberschenkelproblemen nur eingeschränkt trainieren können. Indes muss der souveräne Tabellenführer auf die Dienste von Xherdan Shaqiri verzichten. Der Schweizer laboriert weiter an einer Kapselverletzung. Wie lange er ausfällt, ist noch unklar.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen