Alaba ersetzt Schweinsteiger

Aufmacherbild

Große Ehre für David Alaba: Bayern-Trainer Jupp Heynckes hat den ÖFB-Youngster als Ersatz für den verletzten Mittelfeld-Star Bastian Schweinsteiger auserkoren. "Alaba hat in den letzten Wochen überragende Trainingsleistungen gebracht. Er ist ehrgeizig, hungrig und hat in Stuttgart die Früchte dafür geerntet. Er bringt die Dynamik rein, die wir brauchen", so Heynckes. Arjen Robben wird indes gegen Kaiserslautern erneut auf der Bank Platz nehmen müssen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen