Verletzung bei Werder-Stürmer

Aufmacherbild

Werder Bremen muss für mindestens sechs Wochen auf Joseph Akpala verzichten. Der Sturmkollege von Marko Arnautovic prallt im Training mit Torhüter Raphael Wolf zusammen und zieht sich einen Innenbandriss im linken Knie zu. "Es war ein Kontakt beim Torabschluss. Dabei hat er sich das Knie verdreht", so Coach Thomas Schaaf. Der 26-Jährige (16 Einwechslungen) kam bei Bremen bislang über die Jokerrolle nicht hinaus. Für positive Nachrichten sorgt Clemens Fritz, der seine Grippe überwunden hat.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen