Muss Prödl-Konkurrent zurück?

Aufmacherbild
 

Sebastian Prödl könnte im Kampf um einen Platz in der Innenverteidigung bei Werder Bremen schon bald einen Konkurrenten weniger haben. Francois Affolter, der Young Boys Bern gehört und dessen Leih-Vertrag im Winter endet, kam bei den Norddeutschen heuer noch zu keinem Pflichtspiel-Einsatz. "Es ist ein Zeichen, dass Werder den Vertrag mit mir nicht verlängern wird. Ich akzeptiere das", erklärt der Schweizer, der sich nichtsdestoweniger im Ausland durchsetzen möchte, in der "Syker Kreiszeitung".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen