Afellay wechselt zu Schalke

Aufmacherbild

Nach der Rückkehr von Rafael Van der Vaart zum Hamburger SV kommt der nächste Topspieler in die deutsche Bundesliga. Ibrahim Afellay vom FC Barcelona wechselt auf Leihbasis für ein Jahr nach Gelsenkirchen zu Schalke 04. Der 26-Jährige spielt in den Überlegungen von Barca-Coach Tito Vilanova keine Rolle mehr und war daher auf der Suche nach einem neuen Klub. Neben den "Knappen" hatten auch Arsenal, Liverpool, Lazio Rom und die beiden Mailänder Vereine Interesse bekundet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen