Rene Adler feiert sein Comeback

Aufmacherbild

Die lange Leidenszeit des Rene Adler ist zu Ende. Der Torhüter, der verletzungsbedingt rund ein Jahr pausieren musste, steht im Regionalliga-Spiel zwischen den Bayer Leverkusen Amateuren und der zweiten Mannschaft des VfL Bochum (1:3) über die volle Distanz auf dem Rasen. Dass er für die Profi-Mannschaft Leverkusens noch einmal zum Einsatz kommt, ist indes unwahrscheinlich. Adler verlässt die Werkself im Sommer und wird seit Wochen mit dem Hamburger SV in Verbindung gebracht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen