Rene Adler feiert sein Comeback

Aufmacherbild
 

Die lange Leidenszeit des Rene Adler ist zu Ende. Der Torhüter, der verletzungsbedingt rund ein Jahr pausieren musste, steht im Regionalliga-Spiel zwischen den Bayer Leverkusen Amateuren und der zweiten Mannschaft des VfL Bochum (1:3) über die volle Distanz auf dem Rasen. Dass er für die Profi-Mannschaft Leverkusens noch einmal zum Einsatz kommt, ist indes unwahrscheinlich. Adler verlässt die Werkself im Sommer und wird seit Wochen mit dem Hamburger SV in Verbindung gebracht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen