Es bleibt alles beim Alten

Aufmacherbild
 

Leverkusens Lauf hält an

Aufmacherbild
 

Schalke seit vier Spielen sieglos, Bayer baut Serie aus

Aufmacherbild
 

Schalke 04 droht in der deutschen Fußball-Bundesliga endgültig den Anschluss an die ersten Verfolger von Tabellenführer Bayern München zu verlieren.

Die Gelsenkirchner kamen am Samstag mit ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs nicht über ein 1:1-Heimremis gegen Borussia Mönchengladbach hinaus und sind bereits vier Ligaspiele sieglos.

Bayer Leverkusen verteidigte den zweiten Tabellenplatz mit einem 1:0 gegen Nürnberg erfolgreich.

Schalke dominant

Schalke rettete gegen Gladbach durch den späten Ausgleich von Julian Draxler zumindest einen Punkt (86.).

Igor de Camargo hatte die Borussen, bei denen der Burgenländer Martin Stranzl in der Innenverteidigung als Kapitän durchspielte, unter leichter Mithilfe von Schalke-Torhüter Timo Hildebrand in Führung gebracht (62.).

Es war die erste gefährliche Aktion der Gäste. Ansonsten diktierten die Gelsenkirchner mit Fuchs als Linksverteidiger das Geschehen.

Vier Siege in Folge

Leverkusen landete den vierten Sieg in Serie. Das Goldtor für Rapids Europa-League-Gruppengegner erzielte Stefan Kießling (37.), allerdings aus klarer Abseitsstellung.

Harnik zu Pause eingewechselt

Es war bereits der neunte Saisontreffer des Angreifers. Martin Harnik blieb sein fünftes Ligator für den VfB Stuttgart verwehrt.

Der ÖFB-Teamstürmer wurde beim 1:0-Auswärtssieg bei Aufsteiger Greuther Furth zur Pause eingewechselt, ließ aber eine Großchance zum 2:0 aus (61.). Landsmann Raphael Holzhauser saß auf der Bank.

Mainz gewinnt in Unterzahl

Mainz 05 bejubelte einen 2:1-Sieg in Unterzahl gegen Hannover 96.

Torhüter Christian Wetklo war beim Stand von 1:1 nach einem Handspiel außerhalb des Strafraums vom Platz geflogen (49.), dem Ungarn Adam Szalai gelang dennoch der Siegestreffer (90.).

Julian Baumgartlinger fehlte bei den Mainzern gesperrt, ÖFB-Kollege Andreas Ivanschitz wurde in der 83. Minute ausgewechselt.

Augsburg gab die "Rote Laterne" mit einem 1:1 gegen Freiburg an Fürth ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen