Leverkusen fährt drei Punkte ein

Aufmacherbild
 

Bayer Leverkusen fährt verdienten Heimsieg ein

Aufmacherbild
 

Bayer Leverkusen gewinnt am Freitag zum Auftakt der 15. Runde der Deutschen Bundesliga zu Hause 2:0 gegen Hoffenheim.

Derdiyok bringt die Gastgeber nach einem Fehler von Goalie Starke bereits in der 10. Minute in Führung.

Entscheidung durch Sam

Danach diktiert Leverkusen das Geschehen, Hoffenheim wird kaum gefährlich.

Trotzdem dauert es bis zur 79. Minute, ehe Sam mit einem eleganten Heber über Starke für die Entscheidung sorgt.

Ibertsberger nicht im Kader

Die ohne den aufgrund einer Rückenverletzung nicht im Kader aufscheinenden Andreas Ibertsberger antretenen Hoffenheimer kassierten damit ihre fünfte Auswärtsschlappe nacheinander.

Während der Tabellenzehnte damit einen neuenNegativrekord in der Bundesliga-Geschichte aufstellt, sind die Leverkusener schon seit fünf Spielen in Serie ohne Niederlage.

Leverkusen bleibt zwar auf Rang sechs, liegt aber nur vier Punkte hinter Leader Dortmund.

 

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen