Darmstadt sichert sich Garics

Aufmacherbild
 

Deutsche Bundesliga als neue Herausforderung

Aufmacherbild
 

Der Wechsel von ÖFB-Teamspieler György Garics zum deutschen Bundesliga-Aufsteiger SV Darmstadt ist in trockenen Tüchern.

Der 31-Jährige verlässt nach fünf Jahren den FC Bologna und unterschreibt bei den "Lilien" einen Vertrag bis 2017.

"Ich freue mich auf die große Möglichkeit, in der Bundesliga spielen zu können. Nun möchte ich meine Erfahrung in den Dienst dieser Mannschaft stellen, um dazu beizutragen, dass es eine tolle Saison für uns alle wird", äußert sich die neue Nummer 13 der Darmstädter auf der Vereinswebsite.

"Erfahrung, die wir benötigen"

Der routinierte Rechtsverteidiger, der seit 2006 in Italien kickte und 40 Länderspieleinsätze für das österreichische Nationalteam zu Buche stehen hat, bringt alles mit, wonach Darmstadt suchte.

"Mit fast 200 Erstliga-Spielen in Italien weist György Garics genau jene Erfahrung und Qualität auf, die wir in der Bundesliga benötigen. Wir sind sehr froh, ihn als weiteren Defensivspieler in unserem Team zu haben", freut sich Trainer Dirk Schuster.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen