Duisburg: Umbuchung wegen Models

Aufmacherbild

Russische Models sorgen für eine Planänderung bei der Winter-Vorbereitung des MSV Duisburg. Die "Zebras" buchen ihr Hotel im türkischen Antalya-Lara um, weil im bisher geplanten Quartier gleichzeitig mit dem Trainingslager ein Model-Contest mit 400 Teilnehmerinnen gelaufen wäre. "Wir wollen uns ja in aller Ruhe auf die Frühjahrsserie vorbereiten können", schreibt der MSV auf seiner Homepage. Das Hotel sei nicht nur von Models bevölkert, sondern auch überbelegt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen