Zorniger bleibt Leipzig-Trainer

Aufmacherbild

Nach dem Durchmarsch von der Regionalliga in die 2. deutsche Bundesliga hält RasenBallsport Leipzig an Trainer Alexander Zorniger fest. Der Vertrag des 46-Jährigen verlängert sich durch den Aufstieg automatisch um zwei Jahre bis 2016. RB-Sportdirektor Ralf Rangnick bestätigt nach dem 5:1-Heimerfolg der "Bullen" gegen den 1. FC Saarbrücken und dem damit verbundenen Aufstieg den Weiterverbleib von Zorniger: "Warum sollen wir jetzt etwas ändern? Wir planen mit ihm für die nächsten zwei Jahre."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen