Trainerfrage bei 1860 geklärt

Aufmacherbild

Der TSV 1860 München setzt auch weiterhin auf die Dienste von Markus von Ahlen. Wie der deutsche Zweitligist bekanntgibt, wird der 43-Jährige vom Interims- zum Cheftrainer befördert. "Wir brauchen Stabilität, Ruhe und Konstanz, dafür ist Markus von Ahlen genau der Richtige. Er kennt den Verein, die Spieler und ist ein guter Trainer", erklärt Geschäftsführer Gerhard Poschner. Von Ahlen, der seit 2012 in verschiedenen Funktionen bei den "Löwen" tätig war, ist bis 2016 an den Klub gebunden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen