St. Pauli feuert Sportdirektor

Aufmacherbild
 

Der deutsche Zweitligist FC St. Pauli hat sich mit sofortiger Wirkung von seinen Sportdirektor Helmut Schulte getrennt. Der eigentlich noch bis 2013 laufende Vertrag wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Über die Gründe für den Abgang wurden keine Angaben gemacht. Es wird damit spekuliert, dass das Verhältnis zwischen Schulte und Trainer Andre Schubert, sowie Teilen der Mannschaft stark belastet war. Schulte war bereits zwischen 1987 und 1991 als Trainer für den Kiez-Klub tätig.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen