Schöpf soll Vertrag verlängern

Aufmacherbild

Der 1. FC Nürnberg will den Vertrag mit ÖFB-Legionär Alessandro Schöpf vorzeitig erneuern. Laut "kicker" soll der bis 2017 laufende Kontrakt des 21-jährigen Tirolers bis 2019 verlängert werden. "Ich fühle mich sehr, sehr wohl in Nürnberg", wird der U21-Nationalspieler zitiert. Schöpf wechselte im Sommer von den Bayern zum "Club" und erspielte sich dort mit starken Leistungen (4 Tore/4 Ass.) einen Stammplatz. Die Münchner halten für zwei Jahre ein Rückkaufsrecht auf den Mittelfeldspieler.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen