ÖFB-Talent wechselt zum KSC

Aufmacherbild
 

Österreichs U21-Nationalteamspieler Ylli Sallahi wechselt vom Amateurteam des FC Bayern München in die zweite deutsche Liga zum Karlsruher SC. Der 20-Jährige, der in der Verteidigung und im Mittelfeld eingesetzt werden kann, unterschreibt beim aktuell Tabellenzweiten einen Vertrag bis Juni 2018. "Das Gesamtpaket hat einfach gepasst", sagt Sallahi. Das ÖFB-Talent erzielte in dieser Saison in 18 Einsätzen in der Regionalliga Bayern (4. Liga) sechs Treffer und verbuchte sieben Assists.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen