Rangnick: Kein Trainer-Comeback

Aufmacherbild
 

Ralf Rangnick, derzeitiger RB-Salzburg-Sportdirektor und ab Sommer nur noch für RB Leipzig zuständig, wird trotz zäher Trainersuche kein Coaching-Comeback geben. "Ich werde im Sommer kein Trainer in Leipzig. Ich habe mich vor drei Jahren für die Position des Sportdirektors entschieden. Mir macht die Arbeit viel Spaß und ich will diese Tätigkeit noch lange ausüben." Laut "Bild" könnte demnach nun Interimstrainer Achim Beierlorzer, seit Februar im Amt, langfristig übernehmen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen