Poschner: "Werde nicht gehen"

Aufmacherbild

Das Chaos beim TSV 1860 München geht weiter. "Ich werde nicht gehen", kündigt Sportchef Gerhard Poschner bei "Sport1" an, obwohl ihn ein Großteil der Fans und das Präsidium für nicht mehr tragbar halten. Der 45-Jährige hat derzeit aber noch das Vertrauen von Investor Hasan Ismaik. "Es wurden Fehler gemacht, ich will es besser machen", erklärt Poschner, der zudem verrät, dass Trainer Torsten Fröhling vor dem Aus steht. Diesem wurde über Wochen eine Vertragsverlängerung in Aussicht gestellt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen