Okotie ist zurück im Training

Aufmacherbild

Rubin Okotie ist nach seiner Innenbanddehnung im Knie zurück im Mannschaftstraining von 1860 München. "Ich habe keine Schmerzen mehr. Es tut gut, wieder voll trainieren zu können", erklärt der 27-jährige Stürmer gegenüber LAOLA1. Der ÖFB-Nationalspieler hofft nach sechs Spielen Pause auf einen Einsatz am Samstag gegen Fortuna Düsseldorf. Mit 13 Toren in 21 Spielen ist Okotie der mit Abstand beste Torschütze bei 1860, das sich momentan auf dem 15. Tabellenplatz befindet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen